3. Lauf zum SAE: Oschersleben

Am gestrigen Samstag fand der zweite Lauf zum Sachsen-Anhalt-Endurocup im anhaltinischen Oschersleben (Börde) statt. Die Strecke wies relativ wenig Anspruch auf, hat aber auf Grund der flüssigen Fahrweise allen Fahrern viel Spaß gemacht. Die Rundenzeit betrug für einen Umlauf inkl. Sonderprüfung etwa 12-15min. Durch den vielen Regen der letzten Tage war die Strecke äußerst griffig und gut fahrbar.

Marco Rübesamen und Marcus Schmidt gingen in der Klasse in E2 an den Start. Leider hatte Marcus einen Sturz im Test und büste viel Zeit ein. Am Ende reichte es leider nur für den 6.Platz. Marco hingegen fuhr ein prima Rennen und wurde am Ende mit einem 2. Platz belohnt. Sascha stieg von seiner 300er GasGas auf eine 300er KTM um welche hier ihren ersten Einsatz fand. Da er sich nach eigener Angabe gleich sehr wohl auf dem Motorrad fühlte, reichte es am Ende für den 2. Tagesrang in der Klasse E3. Ralf Schmidt startete bei den Senioren im 2. Lauf und holte sich dort den Tagessieg.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!

>>> Ergebnisse Übersicht

>>> Ergebnisse Einzelzeiten

>>> Fotogalerie