SAE Oschersleben

Am Samstag, den 15. Juni, fand der dritte Lauf zur Sachsen-Anhalt Enduro Meisterschaft statt. Der MSC Oschersleben stellte wieder eine gut vorbereitete Strecke zur Verfügung. Gegenüber dem zweiten Lauf im Mai wurde diesmal die Strecke in umgekehrter Richtung befahren. Für das Enduro-Team Hettstedt ging Marcus in der Klasse E2 an den Start. Nach einem schwachen Start fand er gut in die Sonderprüfung. Diese war sehr eng gesteckt und durch den feinen Staub recht rutschig. Marcus leistete sich kaum Fehler. Auf Grund dessen sprang am Ende dabei sogar sein erster Saisonerfolg heraus. Auch der Sportfreund Huber mit der Startnummer 6 konnte einen Sieg in der Klasse E1 verbuchen. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle!

Dank der Leihgabe des MC Schönebeck war diesmal auch eine Transponder gestützte Zeitnahme möglich. Vielen Dank an den MC Schönebeck!
Und natürlich vielen Dank an die Betreuer Lothar und Julia!

>>> Bilder von der Veranstaltung

>>> Ergebnisse und alle Einzelzeiten

Bilder: Julia Schmidt
Text: Marcus Schmidt