SAE Schönebeck

Am vergangenen Wochenende fand der erste Lauf zur Sachsen-Anhalt-Enduro-Meisterschaft im anhaltinischen Schönbeck statt. Auf Grund des langen und schneereichen Winters war die Strecke sehr aufgeweicht und schlammig. Für einige Fahrer wahrscheinlich zu extrem. Sie mussten der Strecke ihren Tribut zollen. Leider war nur Marcus Schmidt vom Enduro-Team vertreten, da sich Sascha als Mechaniker & Fotograf beim „King of the Hill Tournament“ im rumänischen Arad befand. Marcus kam bestens mit den vorherrschenden Bedingungen zurecht und setzte seine 350er KTM auf den zweiten Platz in der Klasse E2.

Herzlichen Glückwunsch!
Vielen Dank an Marcus Schwester Julia für die zur Verfügung gestellten Fotos.

>>> alle Fotos

>>> Ergebnisse