ECHT Endurocup Saalfeld

Mit einer Doppelveranstaltung fand vergangenes Wochenende das Saison-Highlight im ECHT Endurocup im thüringischen Saalfeld statt.

Der sechste und siebente Lauf zur Meisterschaft wurde an zwei aufeinanderfolgenden Tagen ausgetragen. Der MC Saalfeld bot eine ausgewogene und abwechslungsreiche Strecke mit einer Rundenlänge von ca. 20min. Es galt an beiden Tagen jeweils 9 Runden zu absolvieren, wobei sich der Regen am Samstagabend positiv auf die Staubentwicklung auswirkte. Zudem waren die Sonderprüfungen an beiden Tagen komplett unterschiedlich. Samstag mit viel Wiese, einigen Auf- und Abfahrten im Wald, sowie einem Stoppelacker. Sonntag dann eher sandig und steinig mit einigen Extemhindernissen wie Reifen und Baustämmen.

Marcus kämpfte wie immer mit seinem Dauerkonkurrenten Danny Wunderlich. Doch auch Toni Pester war an diesem Samstag gut aufgelegt. Sie verwiesen Marcus auf den dritten Podestplatz in der Klasse E2. Die SP zum siebenten Lauf am Sonntag lag Marcus dann schon etwas mehr…eher ging mit 1:20min an Toni Pester vorbei und konnte sich den zweiten Tagesrang sichern. Derzeit liegt er auf dem zweiten Meisterschaftsrang, knapp gefolgt von Toni Pester.

Sascha lag die Prüfung am Samstag wiederrum recht gut, auch wenn er ab und an auf langsamere Fahrer auflief und im engen Wald sperrlich vorbei kam, konnte er seine 300er KTM in der Klasse E3 auf dem zweiten Podesplatz mit nur 10 Sek. Rückstand auf den Ersten platzieren. Der sandige Sonntag war nicht so sein Terrain. Er erreichte leider nur den dritten Tagesrang. Dennoch konnte er wertvolle Punkte sammeln und findet sich derzeit auf dem zweiten Meisterschaftsrang hinter Richard Heinike wieder.

Im Finallauf am 21.09 im Großlöbichau gilt es nun diesen Rang noch zu sichern.

>>> alle Ergebnisse inkl. Einzelzeiten

>>> Bilder der Veranstaltung (Danke an DG-Design und Angelina 2.0)